Die Geschichte

Worum geht's?

Zunächst scheint sich die Geschichte nur um Lucy zu drehen und die Entwicklung ihrer Fähigkeiten durch einen außerweltlichen Splitter. Doch schon bald dehnen sich die Handlungsstränge auf ein weltweites Geschehen aus. Lucys Unfall war nur die Auswirkung einer viel größeren Geschichte, die sich im Hintergrund abspielt und weiterhin ihren Lauf nimmt. Sie wird mit Verschwörungen und Geheimnissen konfrontiert und muss einem Ereignis entgegen sehen, das unaufhaltsam auf sie zu kommt: Eine Apokalypse weltenumgreifenden Ausmaßes. Und es scheint, als spiele sie dabei eine viel größere Rolle, als ihr lieb ist. Denn durch ihren Unfall ist sie die Einzige, die den Tod von Millionen Menschen verhindern kann, die eine solche Apokalypse nicht überleben würden. Doch dazu muss sie das volle Potential ihrer Kräfte entfalten, die durch den Splitter entfesselt wurden.


Lumenia und der Rest der Welt

Der Name "Lumenia" leitet sich von dem Lateinischen Wort "Lumen" ab, das "Licht" bedeutet. Lumenia ist die Welt der Götter, die den Kristall beherbergt, dessen Splitter Lucy getroffen hat. Es scheint, als würde die Welt hier noch in Ordnung sein, doch Lumenia steht ebenso vor einer Apokalypse, wie der Rest der Welt. Und scheinbar gibt es nur eine Möglichkeit, diese Welt zu retten. Einen Weg, der die Vernichtung unzähliger Menschenleben bedeutet. Dies ist der Plan von Taro - dem mächtigsten aller Lumenier. Seinen Plan zu vereiteln wird Lucys Schicksal sein.


Ein ganzes Universum

Es gibt ein ganzes Universum, in dem alles miteinander verbunden ist. So ist "Soar" Teil einer noch viel größeren Geschichte. Der 5-bändige Roman ist zwar in sich abgeschlossen, fließt aber schließlich mit "Wake" zusammen und bildet damit eine Einheit. So unterschiedlich die beiden Geschichten auch sind, so nah beieinaner liegen ihre Ereignisse. Auch die Protagonisten sind sich näher, als es den Anschein hat. Aber lass dich überraschen und entdecke das Universum selbst!


Zu den Büchern: