Die Charaktere


Lucy Meier

Lucy ist eine Kämpferin. Sie kämpft unermüdlich um die Dinge und Menschen, die sie liebt aber auch sehr erbittert gegen Dinge und Menschen, die sie ablehnt. Ihr Widerstand gegen alles Negative ist sehr stark ausgeprägt. So auch ihr Widerstand gegen Dinge, die sie an sich selbst ablehnt, wie ihre Krankheiten, ihre Armut und ihre Einsamkeit.

Sie hat eine sehr stark ausgeprägte Empathie, die sich durch den Kristallsplitter in ihrem Körper entfacht. Weitere Eigenschaften ihrer Persönlichkeit sind ihr Gerechtigkeitssinn, ihre Liebe zu ihrer Familie und ein starker Beschützerinstinkt. Bezeichnend ist auch ihre Starrköpfigkeit, die aus ihrem inneren Widerstand resultiert. Sie befähigt sie jedoch dazu, unumstößliche Entschlüsse zu fassen und nicht mehr davon abzulassen. Sie hat also - trotz ihrer ausgeprägten Leidensfähigkeit - einen starken Willen.

Nikolas Key

Nikolas hat einen ausgeprägten Beschützerinstinkt, was zu einem großen Teil in seiner Vergangenheit begründet liegt, in der er große Verluste erlitten hat. So ist dieser Schmerz zu einer seiner liebevollsten Eigenschaften geworden. Zu seinen Stärken gehören nicht nur seine sehr starken Fähigkeiten, sondern auch sein grenzenloses Verständnis. Durch seine Empathie kann er das Verhalten und die Entscheidungen von Menschen jederzeit nachvollziehen und urteilt daher auch nicht darüber. Im Gegenteil. Er versteht jeden Schritt, jedes Wort und jede Handlung vollständig, da er immer die Beweggründe spüren kann.

Durch seine große Intuition kann er die Auswirkungen von Entscheidungen immer schon vorher sehen und daher strahlt er immer eine innere Ruhe und ein schier grenzenloses Wissen aus. Es gibt kaum etwas, das er nicht weiß. Und fast nichts, das ihn aus der Fassung bringen kann. Außer vielleicht Taro.

Miriam Jenkins

Miriam ist von Grund auf sehr liebevoll und fürsorglich. Sie sorgt sich unentwegt um ihre Familie und ihre beste Freundin Lucy und sie tut alles dafür, damit es den Menschen, die sie liebt, gut geht. Sie ist sehr strebsam und willensstark und kämpft so lange um ihre Ziele, bis sie erreicht sind. Dieser Sportsgeist wirkt sich auf ihr ganzes Leben aus, doch lässt sie sich emotional auch leicht von anderen Menschen hinunterziehen und beeinflussen. Auch ist sie leicht verunsichert, wenn sie das Gefühl hat, abgelehnt zu werden.

Zu ihren stärksten mentalen Fähigkeiten gehört der Blick in die Zukunft und die Telekinese. Auch sportlich erbringt sie bald - zu Taros Erstaunen - übermenschliche Leistungen. Durch ihre Fähigkeiten, die sich immer stärker ausprägen, stärkt sich auch immer mehr ihr Vertrauen in sich selbst.

Hilar Damar Sol

Heiter, fröhlich, locker - das sind Worte, die Hilar beschreiben. Er hat ein sehr heiteres Gemüt, sorgt sich selten und wenn er sich sorgt, ändert er sofort die Situation, die ihm Sorgen bereitet. Er ist nie lange in einer negativen Stimmung. Hilar ist ein 100%iger Optimist und bisher hat es niemand geschafft, ihn von einer negativen Haltung zu überzeugen. Er ist ein echter Kumpel und steht für seine Freunde mit Leib und Seele ein. Auf Hilar kann man sich immer verlassen - er hat noch nie sein Wort gebrochen.

Seine stärksten mentalen Fähigkeiten sind die Telekinese und der positive Einfluss auf die Realität, was er seiner Heiterkeit zu verdanken hat. Außerdem ist er sehr treu, loyal und pflichtbewusst. Jedoch bricht er auch gern mal Regeln, wenn es jemandem zugute kommt, den er liebt.

Taro Larunius Key

Sein Charakter ist sehr vielschichtig und hinter der emotionslosen Maske verbirgt sich etwas ungeahnt Großes, denn hinter jeder harten Schale steckt ein weicher, zerbrechlicher Kern. Er ist sehr emotional und fühlt die Bandbreite aller Emotionen von ganz oben bis ganz unten.

Trotz seiner großen Macht, ist seine größte Schwäche die Angst vor Verlust und der Widerstand gegen die Realität. Er hat einen sehr starken Willen und eine feste, unumstößliche Entschlusskraft, was ihn dazu befähigt, die Realität nach seinen Wünschen mit Leichtigkeit zu verändern. Das größte Hindernis ist dabei ausschließlich sein Widerstand. Er ist vom Grunde seines Herzens her sehr liebevoll und absolut selbstlos. Um jemandem zu helfen, den er liebt, würde er alles tun. Er würde sogar sein Leben riskieren.

Alea Marina Kaar

Alea ist sehr selbstbewusst und wirkt daher auf Nicht-Lumenier manchmal etwas arrogant und überheblich. In Wirklichkeit empfindet sie aber einfach nur eine unendliche Liebe für sich selbst. Sie weiß, was sie kann und wer sie ist und strahlt dadurch eine fast einschüchternde Sicherheit aus. Ihre Kräfte sind so stark ausgeprägt und geschult, dass sie eine der mächtigsten Lumenier ist, was ihr einen Platz in der weißen Garde eingebracht hat. Sie steht mit fester Überzeugung hinter den Menschen, die sie liebt und verteidigt und beschützt sie, da sie einen ausgeprägten Beschützerinstinkt hat. Sie ist sehr verantwortungsbewusst und daher manchmal etwas streng, doch sie meint es immer nur gut mit den Menschen.

Linn Samara Fuu

Sanft, liebevoll, friedlich - das ist Linn. Sie ist der Inbegriff von Sanftmut und bewegt sich mit dem Leben wie ein Blatt im Wind. Man könnte meinen, dass sie dadurch manipulierbar wäre - doch genau das Gegenteil ist der Fall. Sie ist vollkommen frei von Konzepten, Schubladen oder Meinungen und deshalb ist es schwer, ihr irgendwelche Charaktereigenschaften zuzuordnen, da sie frei von Wertung und Urteil ist. Diese vollkommene Freiheit vom Ego ermöglicht ihr ungeahnte Fähigkeiten und Kräfte. Es gibt für sie keinerlei Grenzen - weder was ihre mentalen Fähigkeiten angeht noch was ihre Weisheit betrifft. Kaum jemand ahnt, wie tief ihre Weisheit geht und wie grenzenlos ihr Wissen ist. Sie schweigt oft. Doch sieht man ihrem Blick immer an, dass sie mehr weiß, als sie sagt. Linn könnte man mit einem Zen-Buddhisten vergleichen. Ihr innerer Frieden mit sich und der Welt ist unendlich.

Paco Phelenius Rem

Paco ist sehr liebevoll und fürsorglich. Er ist zu großer, leidenschaftlicher Liebe fähig und scheut sich nicht, diese zu zeigen und zu leben. Er ist sehr treu. Wenn er erst einmal die Frau fürs Leben gefunden hat, liebt er sie bis an sein Lebensende. Da er so offen und überschwänglich mit seinen Gefühlen ist, ist er aber auch leicht verletzbar. Der vorübergehende Verlust von Linn hat ihm sehr zugesetzt. Doch er ist auf Grund seiner großen Liebesfähigkeit auch ein sehr mächtiger Lumenier. Er ist ein Meister im Programmieren der Wirklichkeit. Er erschafft also mental Programme, die kaum noch umzuprogrammieren sind, da er sie mit sehr starken Emotionen auflädt.

Paco ist ein sehr treuer und loyaler Freund. Er ist immer da und lässt alles stehen und liegen, wenn man ihn braucht.

Marin Riann Key

Marin ist geradezu unübertroffen selbstbewusst und erhaben. Sie strahlt eine königliche Aura aus, die einfach nur von ihrem klaren Wissen darüber rührt, wer sie ist. Ihre Weisheit und ihr Wissen erkennt man sofort in ihrem Blick, der alle Schichten des Egos durchdringt und direkt den Kern eines Menschen berührt. Sie ist sehr fürsorglich und liebevoll, hilfsbereit und geduldig. Doch sie hat auch manchmal ein hitziges Gemüt, wenn die Emotionen sie überrennen - so wie Taro. Man erkennt dieses Gemüt daran, dass sie nur schwer mit dem Umstand umgehen kann, keine Kontrolle mehr über ihre Kräfte zu haben. Dadurch, dass sie ihr Gedächtnis verloren hat, kann sie nur erahnen, dass diese Kräfte einmal da gewesen waren. Und über diese nicht mehr verfügen zu können, macht sie wütend. Sie hat also ähnliche Eigenschaften wie Taro, verfügt aber - im normalen Zustand - über eine weitaus größere Weisheit und einen inneren Frieden. Jedoch weiß auch jeder, dass man sie besser nicht wütend macht, was leicht geschieht, wenn man sie in ihrem freien Wesen einschränkt.

Quidea Larunius Key

Quidea ist sehr sanftmütig und hat eine große Portion Humor. Er hat immer ein sanftes Lächeln im Gesicht, das fast nie versiegt. Das liegt mitunter an seiner unendlichen Weisheit, die es ihm ermöglicht, alle möglichen Realitäten schon im Voraus zu sehen und den Ausgang einer Situation schon von Anfang an zu kennen. Er hat sich eine große, kindliche Lebensfreude bewahrt und sieht stehts das Positive an einer Situation und ihre tiefe Bedeutung.

Er hat eine tiefe Liebe zu Menschen und großes Mitgefühl, weshalb die Lumenier ihm ihr tiefes Vertrauen als König schenken.