· 

Wake 6 - Die Apokalypse

Wake 6 beginnt genau dort, wo Wake 5 endete. Wenn du Band 5 bereits gelesen hast, sind natürlich viele Fragen offen geblieben, denn der Band endete mit einem Cliffhanger. Die wichtigste Frage: Was ist mit Mia geschehen? Und nicht weniger wichtig: Wo ist Angor? Und außerdem: Was war mit Ramon? Warum war er nicht mehr zu sehen, wo er doch Mia immer wie ein Schatten folgt? Hat Mia durch ihr Handeln zum Schluss die Apokalypse ausgelöst? Oder war es Angor durch seine abscheuliche Tat?

All diese Fragen werden natürlich in Band 6 beantwortet. Zuallererst beleuchtet Band 6 jedoch O.R.K.A und was damit geschieht. Dann wird gleich rüber geschwenkt zu Ramon und Mia, denn alle Ereignisse hängen miteinander zusammen.

Wie geht es weiter? Nun, die Apokalypse nimmt ihren Lauf. Aber sie verläuft anders, als du es dir vielleicht vorstellst. Bereits in Band 5 gab es heftige Katastrophen auf der Erde, also kann man davon ausgehen, dass da die Apokalypse schon begonnen hat. Doch nun geht alles in die finale Runde. Was am Ende von Band 5 angedeutet wurde, wird in Band 6 das wichtigste Thema sein. Erwacht Mia zu ihrer vollen Größe? Oder verhindert sie es noch in letzter Sekunde?

 

Was mit Mia geschieht, entscheidet über den weiteren Verlauf der Geschichte. Es geht darum, ob die Menschheit durch die Apokalypse aufsteigt oder fällt. Denn eine Apokalypse kann auch etwas Positives sein. Aber wie du schon in den vorherigen Bänden gelesen hast, sind die Dinge nicht immer schwarz oder weiß. Ein vermeintlich negatives Ereignis kann auch am Ende positiv ausgehen und ein positives Ereignis kann in eine Katastrophe führen.

 

Sollte die Menschheit also fallen, ist das nicht vollständig negativ zu deuten. Denn es gibt da immer noch Mias Tagebuch. Du erinnerst dich? In Band 5 hat Mia erkannt, dass es eine größere Bedeutung hat, als sie alle dachten. Das Buch ist es, was Angor die ganze Zeit so wütend gemacht hat. Und er hat nicht einmal gewusst, dass dieses Buch existiert.

Was wird also damit geschehen? Was wird Mias Tagebuch womöglich auslösen, dass es eine solche Wut in Angor entfachen konnte? Was steckt dahinter? Vielleicht hat Angor unbewusst in die Zukunft gesehen und gespürt, dass mit diesem Buch etwas Entscheidendes geschehen wird. Und wenn Angor es gespürt hat, hat es Vhan schon viel früher gespürt.

 

Mias Tagebuch wird der Mittelpunkt von Band 6 sein. Denn letztendlich ist es nicht nur Mia, die die Apokalypse ausgelöst hat, sondern jeder einzelne in der Geschichte. Auch du. Warum? Das erfährst du in Band 6.

 

Band 6 erscheint im Herbst 2019. Das Buch wird es sowohl als Printbuch als auch als Ebook zu kaufen geben.

Wichtig: Mit dem Finale endet die Geschichte jedoch nicht! Zunächst wird die Geschichte aus anderen Perspektiven in "Soar" erzählt. Die Charaktere in "Soar" stehen mit den Charakteren in "Wake" direkt in Zusammenhang, wissen es jedoch nicht. In beiden Geschichten geschieht dasselbe - eine Apokalypse - sie wird nur völlig unterschiedlich wahrgenommen und interpretiert.

In der Fortsetzung beider Geschichten mit dem Titel "Thrive" treffen dann alle Charaktere aufeinander. Und dann erfährst du auch, wie der Teufel einst entstanden ist. Es geht also weiter...

 

Aus Wake 6:

"Herr Gott!", sagte Sylvia entsetzt. "Dieses Buch ist brandgefährlich!"


Kommentar schreiben

Kommentare: 0